top of page

TRIANGULAR LIGHTBLADING ROBOT
INTERACTIVE REALTIME LIGHTPAINTING ANIMATION  - 2018

Dies ist eine Fallstudie, die Robotik und Licht kombiniert, um in Echtzeit generierte Lightpainting-Animationen zu erstellen. Basierend auf meinen früheren Roboterprojekten begann ich mit der Forschung und Entwicklung einer neuen Materie, bei der ich eine LED mit einem KYO Liteblade-Adapter und verschiedenen Acrylaufsätze am Kuka-Roboter befestigte.
In dieser Beta-Phase hatte ich die volle manuelle Kontrolle über die LED in Bezug auf Helligkeit, Frequenz und Dauer.


Der Roboter selbst fährt eine Endlosschleife einer dreieckigen Spirale von groß nach klein, bevor er wieder am äußeren oberen Startpunkt beginnt. Durch dieses Setup kann ich den Roboter in Echtzeit modulieren und mit ihm interagieren und gleichzeitig sehen und bestimmen, wie sich die Lichtmalerei entwickelt. In diesem Beta-Stadium geht es mehr darum, die wesentlichen Einstellungen zu verstehen, um durch die Kombination von Roboterpräzision und analoger Steuerung der Lichter neue generative Lichtkunst zu schaffen. Der Roboter braucht also einen Menschen, um Teil der Kunst zu werden. Während dieser Bewegung ermöglicht mir ein LED-Controller mit 3 Knöpfen zum Ändern der Parameter Helligkeit, Frequenz und Länge der LED, der direkt unter dem Kyo-Adapter positioniert ist, eine Live-Änderung (genau wie ein DJ, der Hände an ein Mischpult legt). .

Wenn ich jetzt dieses Setup ausführe, während ich den Prozess in Echtzeit auf meinem Laptop mit der perfekten Lösung von @virtual.ink beobachte, während ich ihn mit einer Canon 5D MkIV aufnehme, wird daraus ein in Echtzeit komponiertes analog-digitales Lightpainting, bei dem ich das Licht sehr intuitiv wie a verwenden kann echter Pinsel. Basierend auf diesem Wissen können Sie erwarten, dass in naher Zukunft mehr konzeptionelle Roboter-Lichtkunst auftauchen wird.

 

SHORT CLIP
EDIT BY TOFA

GALLERY
WIP - SAMPLES

CREDITS

R&D, cut & sound by Chris Noelle
Tech. solution: Johannes Braumann @robotsinarchitecture/ @kunstunilinz
Led-Control by @wes_ee
 
supported by
 
Kuka Robotics
Virtual.Ink  realtime lightpainting solution

bottom of page