FOL 2016

To work on a project in short time isn´t that unusual, but to work out a full animation loop of 20 minutes based on a Social Media Campaign was quiet a challenge.

According to the campaign "Mobilwandel" (mobility change) of the Federal Ministry for Enviornment, Natural Reserve, Construction and Reactor Security (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz,  Bau und Reaktorsicherheit, BMUB) I had the chance to work out a 20 minutes mapping loop based on four keyvisuals of the campaign, which was screened during the Festival of Lights at Humboldt University in Berlin to create a visual match with the print campaign and social media ads and involve this projection in a new social media trailer campaign.

In kurzer Zeit an einem Projekt zu arbeiten ist nicht ungewöhnlich, aber einen vollständigen Animationsloop von 20 Minuten basierend auf einer Social Media Kampagne zu erarbeiten, war schon eine Herausforderung.

Im Rahmen der Kampagne "Mobilwandel" des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) hatte ich die Möglichkeit, ein Mapping auszuarbeiten das auf den vier Keyvisuals der Kampagne basierte, die während des Festival of Lights an der Humboldt-Universität Berlin gezeigt wurde. Ziel war es, eine visuelle Übereinstimmung mit der Printkampagne und Social Media Ads herzustellen und diese Projektion in eine neue Social Media Trailer Kampagne einzubinden.

GALLERY

 
1/1