LIGHT ART PROJECT

Festival of Lights 2013 - each night a different location, this was the simple concept of the Light Art Project tour

Every building was mapped live on location, including the giant castle "SCHLOSS CHARLOTTENBURG" with an impressive U-square of 125 meters to project onto. The FACTORY where Soundcloud later moved in with big brickwalls, no windows and scaffolding. 

PALAIS AM FESTUNGSGRABEN with a mermaid swimming threw the mapped architecture, ZEISS PLANETARIUM with its bowl projection, HUMBOLDT UNIVERSITY and OLYMPIC STADION with a once-in-a-time surprise of the enlightened and burning olympic flag alongside our mapped projections.

Festival of Lights 2013 - jede Nacht ein anderer Ort, so lautete das einfache Konzept der Light Art Project Tour

Jedes Gebäude wurde live vor Ort kartiert, darunter auch das Riesenschloss "SCHLOSS CHARLOTTENBURG" mit einem beeindruckenden U-Quadrat von 125 Metern zur Projektion. Die FABRIK, in die Soundcloud später einzog, mit großen Ziegelwänden, ohne Fenster und Gerüste.

PALAIS AM FESTUNGSGRABEN mit schwimmender Meerjungfrau warfen die kartierte Architektur, das ZEISS PLANETARIUM mit seiner Schalenprojektion, die HUMBOLDT UNIVERSITY und das OLYMPIC STADION mit einer einmaligen Überraschung der erleuchteten und brennenden Olympiafahne neben unseren kartierten Projektionen.

GALLERY

 
1/1